Was ist Streifenentnahme und Einsetzung von Mini/ Micro-Grafts

Streifenentnahme & Einsetzung von Mini/ Micro-Grafts (MMG) ist die derzeit häufigste Form der Haartransplantation und die Technik mit dem geringsten Zeitaufwand (3 bis 9 Stunden, wobei der Großteil der Zeit zur Vorbereitung der Transplantate verwendet wird). Um die Haardichte des Oberkopfes zu erhöhen, werden Teile des Haarkranzes bzw. des Hinterkopfbereichs herausgeschnitten und in mittlere und kleine Einsetzungseinheiten unterteil. (Mini-Grafts enthalten 1-2 Haare, Micro-Grafts enthalten 3-6 Haare). Pro Behandlung werden bis zu 1.500 dieser Einsetzungseinheiten (Grafts) verpflanzt.

Anzeigen:

Wie wird Streifenentnahme und Einsetzung von Mini/ Micro-Grafts noch bezeichnet?

  • MMG
Referenzen

Autor(en):

Michael Brandstetter, Cand. med.

Quelle(n):

Erste_hilfe

Die angebotenen Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz ärztlichen Rates angesehen werden! Diese Internetseite kann und darf NICHT benutzt werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Bei Beschwerden oder Fragen jeglicher medizinischer Art konsultieren Sie direkt Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeigen: