Alopecia totalis

Erklärung

Alopecia totalis ist eine fortschreitende Form des kreisrunden Haarausfalls (Alopecia areata), bei der es zu einem totalen Verlust der Kopfhaare kommt.

Die genauen Ursachen sind noch unklar. Es wird angenommen, dass sich körpereigene Abwehrzellen gegen die eigenen Haarwurzeln richten und eine Entzündungsreaktion starten. In der Folge kommt es zu Haarwachstumsstörungen und schließlich zum Ausfall der Haare. Eine Behandlung ist möglich.

Eine weitere fortschreitende Form der Alopecia areata ist die Alopecia universalis, bei der zusätzlich auch Körperhaare ausfallen.

Synonyme für Alopecia totalis

Alopecia totalis
Mehr zum Thema

Autor(en):

Quelle(n):

Letzte Aktualisierung: 10.10.2012
Erste_hilfe

Die angebotenen Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz ärztlichen Rates angesehen werden! Diese Internetseite kann und darf NICHT benutzt werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Bei Beschwerden oder Fragen jeglicher medizinischer Art konsultieren Sie direkt Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeigen: